Leitfaden für Herrenmäntel – Wählen Sie den Richtigen

Herrengarderobe ist unvollständig ohne a Herrenmantel in beiden Aspekten von Komfort und Mode. Wenn Sie an diesen kalten Tagen warm und stilvoll bleiben möchten, ist es wichtig, die neuesten Kollektionen von zu haben Herren Wintermäntel in deinem Kleiderschrank. Von formellen Büromeetings bis hin zu Geschäftsfeiern oder von einem zwanglosen Ausflug bis hin zu einem Spaziergang auf dem roten Teppich, diese Herrenmäntel werden Sie nie enttäuschen, um Ihren Look stilvoll zu gestalten. Aber bei der Auswahl der beste Mäntel für Männer, die Leute werden immer ein wenig verwirrt.

Deshalb stellen wir Ihnen in diesem Artikel die Namen der verschiedenen Mäntel vor, die in der Modewelt erhältlich sind. Hier arbeiten wir auch als ultimativer Führer, der Sie an Ihr Ziel führt und alle Fragen in diesem riesigen Bereich von Kleidung und Mode beseitigt. Wir können Ihnen versichern, dass dieser Artikel Ihnen das Ultimative bieten wird Herrenmantel Leitfaden, der Ihnen hilft, das Richtige für sich auszuwählen.

Bevor wir beginnen, klären wir die uralte Frage: Was ist der Unterschied zwischen einem Mantel und einer Jacke?

In einfachen Worten, es gibt einen Hauptunterschied in der Länge zwischen diesen beiden. Ein Mantel ist schwer und reicht bis zum Hüftbereich oder länger. Jacken hingegen sind leicht und kurz und enden in der Taille.

In diesem Leitfaden teilen wir die Must-Have-Mäntel in Herrengarderoben und wann man sie trägt. Wir werden alle Ihre Bedürfnisse erfüllen, indem wir verschiedene Arten von auflisten Herrenmäntel & ihre Stile, Designs, Einzigartigkeit und Nützlichkeit, um Ihnen bei Ihrem Ziel zu helfen. Hoffentlich werden Sie nach der Lektüre dieses Artikels zu einem echten Mantelexperten.

Beginnen wir also mit dem Leitfaden für Herrenmäntel, die immer noch in Mode sind.

 

herrenmantel-guide-wähle-den-richtigen

 

DECKLACK

Topcoats sind ein berühmtes und konventionelles Grundnahrungsmittel bei Männern Oberbekleidung. Es besteht normalerweise aus Wolle und hat eine lange, schlanke Silhouette. Diese Topcoats wurden speziell entwickelt, um über einem Anzug getragen zu werden, und dies verleiht Ihnen den besten lässigen und dennoch auffälligen Look. Verleihen Sie damit Ihrem formellen Look Charme oder peppen Sie Ihre Freizeitkleidung ganz nach Ihren Wünschen auf.

MANTEL

An Mantel aus Wolle mit langen Ärmeln, da die Funktion perfekt ist, um im Winter warm zu werden. Sie können aus verschiedenen Variationen des Mantels wählen, um Ihre Garderobe zu bereichern. Sowohl einreihige als auch zweireihige Formen sind sehr gefragt. Wenn Sie also stilvoll und dünner aussehen möchten, aber trotzdem warm bleiben möchten, dann ist dieser Mantel die perfekte Wahl für Sie. Wählen Sie den Saum der verschiedenen Längen nach Ihrem Komfort.

ERBSENMANTEL

Erbsenmantel  hat aufgrund seiner Vielseitigkeit und seines klassischen Aussehens an Popularität gewonnen. Sie können es mit einem formellen Anzug zu flippigen Turnschuhen kombinieren und Sie werden es überall rocken. Es ist ein schön geschnittener, einreihiger und zweireihiger Mantel mit einem signifikanten Design. Diese Cabanjacken lassen Sie nicht nur modisch aussehen, sondern sind auch eine großartige Wahl, um die harten Pfoten des Winters zu besiegen.

REGENMANTEL

Die Leute werden immer zwischen einem Trenchcoat und einem Pea Coat verwechselt. Aber es gibt einige Besonderheiten in beiden. EIN Trenchcoat insbesondere ein dünnerer, gegürteter Mantel mit längerem Schnitt. Jetzt sind Trenchcoats sowohl in Woll- als auch in Baumwollmaterialien erhältlich. Diese Mäntel können jeden Tag Ihren lässigen Look aufpeppen. Dafür trägt man aber lieber einen Trenchcoat im Sommer oder Frühjahr als im kalten Winter.

DUFFLEMANTEL

Dufflecoats bestehen aus einem groben, dicken und hitzebeständigen Wollstoff. Sie sind an ihren Knebeln und Kordelverschlüssen sowie an ihren Kapuzen sofort erkennbar. Dieser Mantel bietet gleichzeitig einen geknöpften Riemen am Hals und zwei Taschen. Die neuesten Versionen dieses Mantels enden manchmal mit einer ziemlich hüftlangen Länge, obwohl viele Originalversionen bis zum Knie reichen. 

Und wir wissen, dass wir hier sind, um Ihnen einen richtigen Leitfaden für Herrenmäntel zu geben. Aber bis jetzt haben wir das meistdiskutierte Thema nicht erwähnt: Stepp- und ungefütterte Mäntel. Also, lassen Sie uns das jetzt überprüfen.

Gesteppte und ungefütterte Mäntel

Steppmäntel werden im Grunde auch als Steppmantel bezeichnet. Dieser Mantel hat eine zusätzliche Schicht im Inneren, die Sie an den kältesten Tagen warm hält, und das merkt auch niemand. Dieser strukturierte Mantel verleiht Ihnen bei diesen kälteren Temperaturen einen perfekten, stilvollen Look für jeden Anlass. Cabanjacken und Dufflecoats sind die besten Beispiele für Steppmäntel. Sie sind wollene, warme Mäntel, perfekt für den Winter, auch bei Minusgraden von 0 Grad bis 5 Grad Celsius.

Andererseits ist der ungefütterte Mantel, auch als unstrukturierter Mantel bekannt, dünner und leichter als ein normal gefütterter Mantel. Trenchcoats und Topcoats sind die besten Beispiele für den ungefütterten Mantel. Diese Mäntel sind eher für heiße Sommertage als für den Winter geeignet. Es ist die beste Wahl, wenn Sie nach einem Mantel über Ihrem Outfit suchen, sich aber nicht warm anfühlen möchten.

Hoffentlich hilft Ihnen dieser Inhalt dabei, alle Ihre Fragen zu beseitigen Herrenmäntel & werden Sie zum ultimativen Ratgeber für Herrenmäntel, um den richtigen für sich auszuwählen.