7 Style-Tipps, um ein besser gekleideter Mann zu sein

Zieht dich deine Kleidung runter?

Lass sie nicht. Wir sind hier, um diese Gleichung zu ändern. Es ist 2021. Die schönsten Bücher müssen in die schönsten Hüllen verpackt werden. "Beurteilen Sie ein Buch nicht nach seinem Einband" ist eine alte Fabel geworden. 

Ihr Stil wird Bände für Sie sprechen, noch bevor Sie den Mund geöffnet haben, um die ersten Speisen zu äußern. Ob bei einem ungezwungenen Tagesausflug, bei Familienfeiern, beim ersten Date oder bei Vorstellungsgesprächen. Gut gekleidet zu sein schafft beeindruckende erste Eindrücke, auf die man aufbauen kann, aber es geht nicht nur darum, andere zu beeindrucken. Es wird beginnen, Ihre erstaunliche Persönlichkeit widerzuspiegeln und Vertrauen aufzubauen, schneller als Sie es merken. 

Trotz solch vielversprechender Belohnungen fühlt es sich nicht immer wie ein einfacher Weg an. Vielleicht bist du nie mit deinem Sinn für Mode aufgewachsen oder hast daran gearbeitet, deinen charakteristischen Stil aufzubauen. Viele von uns sind mit diesen beruhigenden, aber modisch katastrophalen weiten Hemden und weiten Jeans aufgewachsen, die Sie in der High School eher wie einen Teddybären aussehen ließen. 

Die Models von Herrenmodemagazinen scheinen ein natürliches Händchen für Stil zu haben. Im gewöhnlichen Leben scheint dasselbe ein unmögliches Puzzle zu sein, um konstant gut auszusehen. Wenn auch Sie diese Strapazen spüren, sind wir hier, um die Herrenmode mit einigen leicht verständlichen Stiltipps für Sie zu vereinfachen. 

7 Style-Tipps, um Ihre Mode-Transformation zu meistern 


1. Bereiten Sie sich auf einen Neuanfang vor 

Bevor wir beginnen, sollten wir Sie warnen, dass, wenn Sie zum ersten Mal der Modeliga beitreten; Sie müssen möglicherweise von vorne beginnen. Trotz unserer weit auseinander liegenden Ansichten zur Herrenmode; Das ist der erste allgemeine Stiltipp der meisten Modeexperten, um die Meilen zu laufen, um ein besser gekleideter Mann zu werden. Wir sagen nicht, dass Sie Ihre gesamte Garderobe ablegen müssen, aber Sie müssen möglicherweise irgendwann ein paar Favoriten loswerden, die Ihre Modestimmung zerstören. 


2. Holen Sie sich die richtige Passform

Wenn wir Ihnen nur einen Style-Tipp geben könnten, wäre es dieser. Das Tragen der richtigen Passform verändert sofort Ihren gesamten Look. Viele Männer neigen dazu, Komfort zu priorisieren (wie sie es sollten), aber zu lockere Kleidung lässt dich auch dicker und kleiner aussehen, als du wirklich bist, und lässt dich träge aussehen. Auf der anderen Seite helfen weise geschnittene Anzüge und gut sitzende T-Shirts und Jeans, dass Ihre Körpermerkmale besser für Sie funktionieren. 


3. Fangen Sie klein an mit klassischen Replikationen

"Gut begonnen ist halb erledigt." Sie müssen Ihren kompletten Stil nicht über Nacht ändern. Fangen Sie klein mit den Grundlagen an und bauen Sie dann konsequent darauf auf. Sie müssen sich nicht selbst verprügeln, um sofort einen persönlichen Stil zu kreieren. Es ist in Ordnung, mit einigen klassischen Replikationen zu beginnen und auf Nummer sicher zu gehen, um zu testen, was Ihnen am besten steht. Zum Beispiel können Sie einfach nichts falsch machen mit gerade geschnittene Denim-Jeans mit weißem T-Shirt. Auf der anderen Seite erhalten Sie einen maßgeschneiderten schwarzen oder marineblauen Anzug mit einem weißen, geknöpften Oxfordhemd darunter für eine klassische formelle Kleidung. Denken Sie nur daran, die richtige Passform zu wählen, oder selbst der teuerste Anzug würde Sie auf Ihrer Modereise nur im Stich lassen.

Beste Jeans für Herren


4. Legen Sie los mit diesen Grundnahrungsmitteln für den Kleiderschrank

Wenn Sie Ihr Pflegeprogramm planen, gibt es eine Liste der unverzichtbaren Essentials für die Herrengarderobe, die jeder gut gekleidete Mann besitzen muss. Genau wie ein Betongebäude liegt Ihre Garderobenstärke in einem reichen Fundament. Wenn Sie bei Null anfangen, sollte Vielseitigkeit Ihr erster Schwerpunkt sein. Zunächst weiße Hemden und T-Shirts; blaue und schwarze Jeans und ein Paar vielseitige Sneaker kann als guter Start für Ihre neue Garderobe dienen. Denken Sie auch daran, eine anständige Sammlung von beiden zu haben Kurzarmhemden und Langarm-Shirts neben mindestens einer Jeansjacke und einer stylischen Lederjacke. Ergänzen Sie Ihre Garderobe mit einigen grundlegenden Accessoires wie coolen Sonnenbrillen und stylische Ledergürtel.
 

Luxus-Sneaker aus schwarzem Leder für Herren

5. Überwinden Sie FAD-Trends

Trends sind normalerweise unser ultimativer Leitfaden, wenn es darum geht, neue Kleidung zu kaufen, um edel und relevant zu bleiben. Aber diesen Trends blind zu folgen, kann nicht Ihr Ausweg sein. Es wird nur zu einem erstickenden Schrank führen, in dem es nichts Schönes zum Anziehen gibt. Die meisten trendigen Kleidungsstücke sind schnell veraltet, da der Trend in wenigen Monaten wie im Laufe der Jahreszeiten schnell verblasst. Unser Rat bleibt also, lieber zu einigen Evergreen-Klassikern wie Denim-Jeans, Chino-Hosen, Poloshirts und Lederstiefel. 

6. Farben mit neutralen Farben ausgleichen

In der Herrenmode bleiben neutrale Farben wie Schwarz, Grau, Weiß und Marine Ihre zuverlässigen besten Freunde. Vor allem, wenn Sie die Farbabstimmung in den Wahnsinn treibt, hilft Ihnen diese auch bei dieser ermüdenden Entscheidungsfindung, die richtigen Permutationen und Kombinationen zu finden. Nach ein wenig Erfahrung müssen Sie diesem neutralen Grundnahrungsmittel jedoch noch einige weitere Zutaten hinzufügen. Allerdings sollten Sie nicht zu viele dieser Farben auf einmal anzeigen.


7. Erweitern und experimentieren 

Zu guter Letzt gibt es einige uralte Modeklassiker, die nie veraltet sind, aber das kann nicht alles sein, was Sie haben. Es sei denn, Sie sind ein Apple-Genie wie Steve Jobs; höchstwahrscheinlich kommt man nicht davon aus, das ganze Jahr über die gleichen einheitlichen Rollkragenpullover zu tragen. Einfacher gesagt, sobald Sie Ihre Grundlagen verstanden haben, ist es an der Zeit, endlich etwas Spaß zu haben. Erweitern Sie Ihre Garderobe und sorgen Sie für Abwechslung mit einigen gewagten Artikeln wie ein paar Blumenhemden für den Sommer, karierte Chinohose mit Karomuster or stilisierte Blazer für einen funky Blick auf die Partys. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie bei einer Veranstaltung und an einem geeigneten Ort bleiben, während Sie sich darauf vorbereiten, ein elegant gekleideter Gentleman zu sein und das Stilspiel zu übertreffen.

Karierte Chinohose für Herren

Mit all diesen grundlegenden Style-Tipps ist es schließlich an der Zeit, Ihre Style-Lektionen zu testen und alles zu Ihrem einzigartigen Signature-Style zusammenzufügen. Letztlich sollte Mode nicht nur ein Werkzeug sein, um zu beeindrucken, sondern eine ausdrucksstarke Erweiterung von Ihnen. Ihr Stil kann eine großartige Möglichkeit sein, Ihr wahres Selbst auszudrücken und stilvoll authentisch zu bleiben. Auch wenn Sie sich bei den Anzieh-Nuancen der Herrenmode nicht so sicher sind, gibt es bestimmt einige Leute, deren Modebewusstsein Sie bewundern oder klassische Outfit-Kombinationen, die Ihnen das Gefühl geben, Ihr Typ zu sein. Also, fang an, ihnen eine Chance zu geben. Der coole Typ von nebenan, anspruchsvoller CEO oder freier Künstler; Was auch immer es ist, Ihr Stil ist eine großartige Gelegenheit, Ihre erstaunliche Persönlichkeit zum Leben zu erwecken.